? Funpark Bremen
Title of this pic
Title of this pic
Second Title
Second Title
Second Title
Third Title
Fourth Title
Fifth Title
Sixth Title
Title of this pic
Third Title
Sixth Title

Funpark Bremen Kattenturm

wurde am 15.06.2001 eröffnet. Ermöglicht wurde dieses durch die Unterstützung von:Amt für Soziale Dienste Süd: Amt für Wohnung- und Städtebauförderung(Gewoba). Der Funpark ist eine Einrichtung für Kinder und Jugendliche, die ihre Freizeit mit sportlichen und kulturellen Tätigkeiten verbringen möchten. Die Trägerschaft hat die AWO Bremen Auf den Häfen 30/32 28203 Bremen übernommen. Der AWO Funpark Bremen besteht aus einer Gesamtfläche von ca. 20.000 m2, wovon ca. 5.000 m2 asphaltiert sind. Eines der Highlights im AWO Funpark Bremen ist unumstritten der Double Pool, der vielseitig genutzt werden kann. Es gibt eine ca. 250 m lange BMX- und Mountainbike-strecke, einen großen Streetbereich zum skaten und biken, ein Foam Pit, einen Streetballplatz, sowie ein Beachvolleyballfeld. Equipment für sämtliche Sportarten kann geliehen werden.

Förderverein Funpark Bremen e.V.

Seit 2010 unterstützt der Förderverein Funpark Bremen e.V. unsere Einrichtung mit Spenden und Arbeitskraft. Der Mindest-beitrag bei den Funpark Förderern beträgt 12 ? im Jahr, aber auch Einmalspenden sind herzlich willkommen. Mit der Mitglied-schaft ist nicht unbedingt eine sportliche Tätigkeit verbunden, sondern vielmehr die Absicht, die Aktivitäten und Projekte der Kinder- und Jugendeinrichtung finanziell zu unterstützen und zu fördern! Der Förderverein bedankt sich bei allen Mitgliedern und Spendern. Anmeldeformulare gibt es direkt beim Funpark oder hier (Adobe Acrobat PDF).

Projekte und Termine 2017

BMX Workshop

25.03., 06.05.

11:00 bis 15:00 UHR

BMX Sommercamp

von 02.07. bis 08.07.

19.08. "Fun im Park" 12:00 bis 18:00

Anmeldung unter www.infaction.de

Geburtstagsfeier im Funpark

Das Funpark Team bietet euch alles für eine schöne Geburtstagsfeier inklusive Sitzgelegenheiten, Grill und diverses Equipment. Eine kleine Überraschung für das Geburtstagskind rundet unser Angebot ab! Das alles bokommt ihr für 65,00 Euro die den Funpark zu Gute kommen.

Funpark Bremen Anfahrt, Öffnungszeiten und Kontakt

Der AWO Funpark Bremen ist geöffnet:

Dienstags bis Sonntags
Sommerzeit 15-20 Uhr
Winterzeit 14-19 Uhr


Feiertags geschlossen!

Der Eintritt ist natürlich frei.

Anfahrt:
Zwischen Kattenturmer Heerstr. 178 und 180 Feuerwehreinfahrt
28277 Bremen

 

Infos unter Tel. 0162 - 70 21 393

Impressum

Der AWO Funpark Bremen ist eine Einrichtung der AWO Soziale Dienste gemeinnützige GmbH

Auf den Häfen 30-32

28203 Bremen

Fon: 0421/7902-0

funpark@awo-bremen.de

Geschäftsführung

Herbert Kirchhoff

Sandra Grohnert

Handelsregister HRB 26990

Unter Verweis auf § 36 des Verbraucherstreitbeilegungsgesetzes erklären der Verein und die Gesellschaften, dass sie grundsätzlich nicht bereit und nicht verpflichtet sind, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Urheberrechte

Diese Seite gehört der AWO Soziale Dienste gemeinnützige GmbH. Alle Rechte an Bildern, Texten und ähnlichem sind alleine der AWO Soziale Dienste gemeinnützige GmbH vorbehalten. Das Verwenden von Materialien auf dieser Homepage ist nur mit Erlaubnis der AWO Soziale Dienste gemeinnützige GmbH gestattet.

Diese Seite basiert auf dem Template "Vivid Photo" des Entwicklers Pritesh Gupta und darf aufgrund der New BSD License frei verwendet werden.

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Verantwortlich für den Inhalt

Sven Witte, AWO Funpark Bremen

Datenschutz

Sehr geehrte Besucher/innen,

der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig! Mit nachfolgenden Informationen möchten wir Sie daher darüber unterrichten, wie wir mit Ihren Daten umgehen, die bei der Nutzung unseres Internet-Angebotes erhoben werden.

A. Verantwortliche

1. Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist die

Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Hansestadt Bremen e. V.
Auf den Häfen 30-32
28203 Bremen
Telefon: 0421 79020
E-Mail: info@awo-bremen.de

2. Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Der Datenschutzbeauftragte des für die Verarbeitung Verantwortlichen ist:
Rolf Gehrke, E-Mail: dsb@awo-bremen.de, Telefon 0421–79 02 52, AWO Soziale Dienste gemeinnützige GmbH, Auf den Häfen 30-32, 28203 Bremen

B. Allgemeines

1. Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur zum Zweck der Dokumentation unserer Angebote, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Wenn dies nicht der Fall sein sollte, erfolgt eine Verwendung der personenbezogenen Daten regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

2. Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Artikel 6 Absatz 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich sind, dient Artikel 6 Absatz 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, denen unser Unternehmen unterliegt, dient Artikel 6 Absatz 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung. Das berechtige Interesse unseres Unternehmens liegt in der Durchführung unserer Geschäftstätigkeit.

3. Routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

Wir verarbeiten und speichern personenbezogene Daten der betroffenen Person nur solange, wie dies zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist. Eine Speicherung kann darüber hinaus dann erfolgen, soweit dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der für die Verarbeitung verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Sobald der Speicherungszweck entfällt oder eine durch die genannten Vorschriften vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig gesperrt oder gelöscht.

4. Sicherheit Ihrer Daten

Unsere Webseite http://www.funpark-bremen.net unterstützt derzeit keine Verschlüsselung.

C. Nutzungsdaten

1. Log-Files

a. Beschreibung und Umfang der Datenerhebung

Bei jedem Aufruf der Internetseite erfassen wir bzw. der Seitenprovider durch ein automatisiertes System Daten und Informationen. Diese werden in den Logfiles des Servers gespeichert.

Hierbei wird lediglich die IP-Adresse des Nutzers in den Logfiles gespeichert.

b. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

c. Zweck der Datenverarbeitung

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Internetseite an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.

Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.

In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

d. Dauer der Speicherung

Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies nach spätestens sieben Tagen der Fall. Eine darüber hinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer gelöscht oder verfremdet, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.

e. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

2. Cookies

Auf unseren Seiten werden sog. Cookies eingesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die für die Dauer Ihrer Browser – Sitzung im Zwischenspeicher Ihres Internetbrowsers (sog. Session-Cookies) oder für eine festgelegte Dauer (sog. permanent – Cookies) auf Ihrer Festplatte gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers, so dass Ihnen bei künftigen Besuchen unserer Webseite schneller und gezielter Inhalte zur Verfügung gestellt werden können, die auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche zugeschnitten sind.

Wir verwenden Session-Cookies, die nach dem Besuch unserer Webseite wieder gelöscht werden und „has_js“ Cookies, welche typischerweise von CMS-Systemen von genutzt werden und dem Betrieb unserer Webseite dienen.

Wie kann ich die Speicherung von Cookies verhindern?

Sie können in Ihrem Browser einstellen, dass eine Speicherung von Cookies nur akzeptiert wird, wenn Sie dem zustimmen. Noch vorhandene Cookies können Sie löschen. Durch eine Deaktivierung von Cookies kann die Nutzbarkeit unserer Internetseiten jedoch eingeschränkt sein. Hinweise, wie Cookies deaktiviert werden können, finden Sie unter folgendem LINK (wikihow.com).

D. Ihre persönlichen Daten (Bestandsdaten)

1. Was sind „Personenbezogene Daten"?

Personenbezogene Daten sind Informationen zu Ihrer Person, die Rückschlüsse auf Ihre Identität zulassen beziehungsweise sich mittelbar oder unmittelbar auf Ihre Person beziehen, z.B. Ihr Name, Ihre Adresse oder Ihre Telefonnummer. Informationen, die keine Rückschlüsse auf eine bestimmte oder bestimmbare Person zulassen, fallen nicht darunter.

Weiterleitung auf andere Webangebote

Um unser Service-Angebot zu vergrößern, finden Sie auf unserer Webseite eine Verlinkung zu Webseiten von Drittanbietern, für die die jeweiligen Anbieter verantwortlich ist. Die Weiterleitung erkennen Sie daran, dass sich ein neues Browserfenster öffnet und in der Browserzeile eine neue Adresse angezeigt wird.

3. Weitergabe von Daten an Dritte

Eine Weitergabe von Daten an dritte Unternehmen findet über diese Webseite grundsätzlich nicht statt.

Wir geben Ihre persönlichen Daten darüber hinaus nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Ver-pflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertrags-verhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

4. Ihre Rechte als betroffene Person

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

E. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.

Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info@awo-bremen.de.

F. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter awo-bremen.de von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.